unterwegs… in Hochsavoyen


das französische Departement Haute-Savoie(dt. Hochsavoyen) liegt zwischen dem Genfer See im Norden, dem Wallis und Aostatal im Osten, und dem Departement Savoie(dt. Savoyen) im Süden.


Tierwelt

Begegnungen in freier Natur

Chablais

Die französische Seite des Chablais erstreckt sich vom Genfer See bis hin zum Ski-Gebiet von Portes du Soleil.
Abseits des Sees und der Touristenorte (Les Gets,Morzine,Samoëns) sehr ruhig, kleine Straßen, geringes Verkehraufkommen.
Viele kleine Pässe zwischen 1000 und 1700m, sowie Berge um die 2000m.
Ideal für Rennrad-, Berg-, oder Skitouren.

Rennradtouren
Rennradtour von Sciez: Col de Cou – Col du Feu
Rennradtour von Montriond: Col de la Joux Verte
Rennradtour von Taninges: Col de Pierre-Carée – Flaine
Bergtouren
Bergtour von La Chévrerie: Col de Foron
Bergtour bei Abondance: Roc de Tavaneuse

Aravis

Ein Gebiet, dominiert von der Bergkette der Chaîne des Aravis, in dem sich schier unzählige Möglichkeiten für Rennrad-, Mountainbike-, Berg- oder Skitouren bieten.

Rennradtouren
Rennradtour von Saint-Jean-de-Sixt: Col de Colombière – Col de Romme
Bergtouren
Bergtour von Le Reposoir: La pointe des Arbennes
Bergtour vom Col des Annes: La pointe Percée
Bergtour von Les Confins: Le Mont Charvet
Bergtour von Les Confins: Le Trou de la Mouche
Bergtour vom Col de la Colombière: Le Pic de Jallouvre

Bornes

Zwischen Lac d’Annecy und Aravis liegt die Region Bornes.

Rennradtouren
Rennradtour von Saint-Jean-de-Sixt: Pont Sainte-Claire – Plateau des Glières
Bergtouren
Bergtour von Saint-Jean-de-Sixt: Le Suet
Bergtour von Les Chappes: La Tournette