Radtour Auvergne: Livradois-Forez – Falaise de Blot

mit dem Rennrad entlang der Flüsse Senouire und Allier

Strecke:

Langeac – Chavaniac-Lafayette – Berbezit – Lavaudieu – Vieille-Brioude – Chilhac


Streckenbeschreibung bei gpsies

Von Langeac geht’s zunächst nach Chavaniac-Lafayette zum Chateau Lafayette.

Chateau Lafayette

Über die D21 verlassen wir nun die Ebene, und folgen immerzu leicht bergauf dem Lauf der Senouire, hinein in die waldreiche Region des Parc Naturel Regional du Livradois-Forez.

entlang der Senouire

Auf einer Höhe von 900m verlassen wir den Fluß und die D4 und fahren weiter bergan über Collinges nach Berbezit.
Die Abfahrt führt uns über Vals-le-Chastel wieder hinab in die Ebene, wo uns unsere alte Bekannte, die Senouire, diesmal flußabwärts, zum Ort Lavaudieu führt.


Die Senouire, wird nur wenige km nördlich in die Allier münden.

l’Allier bei Vieille Brioude

Dieser Fluß wird nun unser ständiger Begleiter auf der Rückfahrt. Wir überqueren ihn bei Vieille-Brioude und folgen dem Flußlauf auf der D585 über die Orte Villeneuve-d’Allier und Lavoute-Chilhac.

Kurz nachdem wir über eine Brücke das Flüßchen la Cronce überquert haben, verlassen wir die D585 und fahren links den Hügel hoch zum Weiler Achaud. Bald darauf bietet sich ein beeindruckender Blick auf den, auf einem gewaltigen Basaltfundament stehenden, Ort Chilhac.

Chilac

Chilac

Falaise de Blot

Falaise de Blot

Wir queren dort die Allier, und entlang der Basaltformationen der Falaise de Blot geht’s schließlich in Le Chambon erneut über die Allier und entlang der D585 zurück nach Langeac.