Rennradtour Tirol: Rund ums Rofan

Rennradrunde von Achenkirch rund ums Rofan

Strecke:

Achenkirch – Jenbach – Bruck im Zillertal – Kerschbaumer Sattel – Brixlegg – Brandenberg – Pinegg – Steinberg – Achenkirch


siehe Karte mit GPS-Daten

Achensee, Vorderes Zillertal, Alpbachtal, Rofan

Von Achenkirch zunächst dem Radweg entlang des Sees bis Maurach folgen. Hinab nach Jenbach und auf dem Innradweg nach Bruck im Zillertal radeln.
Jetzt beginnt der knackige Anstieg über Bruckerberg zum Kerschbaumer Sattel(1111m). Drüben geht’s über Hygna hinab ins Alpbach Tal und hinaus nach Brixlegg.


Der Inn wird überquert und in Kramsach wählen wir jetzt den Anstieg nach Brandenberg.

Von dort wieder hinab zur Brandenberger Ache nach Pinegg. Kurz Richtung Kaiserhaus und dann nach links auf das schmale Sträßlein hinüber nach Steinberg.

Dieser Weg ist auf ungefähr 4,5 km Länge nicht asphaltiert, aber bis auf eine kurze Passage mit 15% problemlos mit dem Rennrad zu befahren. Kurz vor Steinberg erreichen wir mit 1082m die „Passhöhe“.
Hinab nach Steinberg und zwischen Unnütz und Guffert hinaus nach Achenkirch.

Ein Kommentar

  • Edi

    September 2019:
    Achtung! Aktuell gibt es Baustellen in Jenbach und zwischen Bruck und Bruckerberg