Radtour Bayern: Flintsbach – Oberes Sudelfeld

Strecke:

Flintsbach- Tatzelwurm – Grafenherberg – Oberes Sudelfeld


siehe Streckenbeschreibung bei gpsies

kurze Nachmittagsrunde mit dem Rennrad mit reichlich Höhenmetern

Von Flintsbach an der Mautstelle vorbei, bei kurzzeitigen 18%, durch einen Felstunnel bis zur Kreuzung am Tatzelwurm.

Noch kurz geradeaus der Sudelfeldstraße folgen, bis links die Straße zum Rosengasse abzweigt. Diese befahren bis zum Abzweig Grafenherberg.

Wir biegen hier rechts ab und fahren bis Grafenherberg.
Dort geht’s jetzt auf schmaler Straße links hoch zum oberen Sudelfeld.
Die steile Auffahrt endet schließlich bei den Gasthäusern Walleralm und Speckalm. Radfahrer müssen in dieser Gegend hier wahrlich nicht verdursten. So bevorzuge ich persönlich die Einkehr in der etwas tiefer gelegenen Sonnenalm.

Zurück geht’s auf dem gleichen Weg bis Grafenherberg. Jetzt jedoch biegen wir links zur Sudelfeldstraße ab.
An dieser angekommen, folgen wir ihr rechts bergab bis zum Tatzelwurm, wo wir wieder nach links nach Flintsbach zum Ausgangspunkt fahren.