Bergtour Pyrénées Orientales: Puigmal d’Err

Bergtour im Grenzgebiet zwischen Frankreich und Spanien

Die Tour beginnt bei der einst höchstgelegenen Talstation Frankreichs gleichen Namens in einer Höhe von 2665m.
Das Skigebiet ist seit 2014 aufgelassen. Nach ein paar schneearmen Jahren war es nicht mehr rentabel zu betreiben.

Aufstieg zum Grenzkamm über eine steile Scharte. Dem Kamm nach Westen bis zum Gipfel folgend und über das ehemalige Skigebiet zurück.


Der Puigmal d’Err(2910m) ist ein ziemlicher Schutthaufen, bietet aber grandiose Weitsicht, sowohl über Capcir und Cerdagne, als auch nach Spanien hinein.
Die meisten Bergsteiger kamen an diesem Tag auch vom Vall de Núria.

Ausreichende Schneelage vorausgesetzt, hätten wir hier ein Paradies für Skitourengeher!

Radtour Pyrénées-Orientales: Olette – Col de Creu – Col de la Llose

Strecke:

Olette – Railleu – Col de Creu – Matemale – Col de la Quillane – Col de la Llose – Ayguatébia


siehe auch Streckenbeschreibung bei gpsies

mit dem Rennrad vom Conflent ins Capcir und zurück nach Olette

Von Olette nach Railleu und weiter zum Col de Creu(1712m).

Kurze Abfahrt vorbei am Lac de Matemale zur Hochebene des Capcir, .
Ebenso kurze Auffahrt auf highway-ähnlicher Straße zum Col de la Quillane(1714m). Ein Landschaftbild wie in Kanada!

Aber schon gehts über den Col de la Llose(1866m) und Ayguatébia zurück in die wilden Pyrenäenschluchten des Conflent.

Radtour Pyrénées-Orientales: Col de Mantet

Strecke:

Prades – Vernet-les-Bains – Sahorre – Py – Col de Mantet – Villefranche-de-Conflent


siehe auch Streckenbeschreibung bei gpsies

37 km Bergfahrt mit dem Rennrad, den Canigou immer im Blick

Der südlich von Prades gelegene Canigou ist der bestimmende Berg der Region. Wir halten direkt auf ihn zu und nehmen die Straße Richtung Taurinya. Weiter geht’s über Vernet-les-Bains nach Sahorre. Wir passieren Py. Der Canigou liegt nun östlich unserer Route.


In gleichbleibender Steigung schraubt sich die Bergstraße nun dem Pass entgegen. Irgendwann ist dann auch die für Bergsteiger interessante Routenführung zum Canigou über das Refuge de Mariailles gut einsehbar.
Schließlich ist der Col de Mantet(1760m) erreicht.

Über 20km Abfahrt liegen nun vor uns.
Villefranche-de-Conflent

Villefranche-de-Conflent

In Sahorre fahren wir diesmal geradeaus und erreichen schließlich in Villefranche-de-Conflent das Tal.

Hier folgen wir der N116 zurück nach Prades.